Sommerkonzert 2014

12.06.2014

Aber auch schon bekannte Duette an Flügel und Gitarre oder neuere mit Gitarre und Gesang begeisterten das Publikum. Unter der Leitung von Musiklehrer Herrn Stuers bot der Junge Chor amerikanische Stücke dar. Dass die Zusammenarbeit auch über Klassengrenzen hinweg funktioniert, bewies ein französischer Beitrag der beiden Chorklassen (5c und 6b). Projekte aus dem Unterricht fehlten ebenfalls nicht, so konnte der Musikkurs aus der EF "irische Segenswünsche" in eindrucksvoller Form präsentieren.

Die "Schöne Isabella von Kastilien" brachte mediterranen Flair in die Arndt-Halle, bevor am Ende das Vokalensemble die Zuschauer mit wohlig klingenden Melodien im Ohr nach Hause entließ.

Wir freuen uns auf das nächste Konzert!

Zurück