Diskussionsabend "Gesellschaft ohne Gott"

24.11.2012

Schülerinnen und Schüler aus den Religionskur­sen der Oberstufe, die sich zum Teil bereits im Unterricht mit den Thesen Püttmanns auseinan­dergesetzt hatten, nutzten im Anschluss an den Vortrag die Gelegenheit, kritisch nachzufragen.

Fazit: Ein interessanter und anregender Abend rund um die Frage nach dem Zusammenhang zwischen der Norm- und Wertorientierung der Menschen in unserer Gesellschaft einerseits und ihrer religiös-konfessionellen Bindung andererseits.

 

Zurück