Gesundheitserziehung

Neben den Themenbereichen zur Gesundheitsförderung, die in den Curricula der verschie-denen Fächer (z. B. Biologie) verankert sind, werden regelmäßig außerunterrichtliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung durchgeführt.

Jährliche Standards sind:

  • Schulzahnärztliche Untersuchung für die Klassen 6 und 7
  • Sexualaufklärung für Jungen und Mädchen in Zusammenarbeit mit einer Gynäkologin und einem Urologen (6. Klasse)
  • Kontrolle des Impfstatus (6. Klasse) durch das Städt.Gesundheitsamt
  • Informationsstunde zur Vorsorgeuntersuchung „J1“ mit einer Ärztin (7. Klasse)
  • Tagesprojekt zur Sexualkunde und Aidsprophylaxe in Zusammenarbeit mit dem Verein „Donum vitae
  • Nikotin- und Alkoholprophylaxe durch die Teilnahme an Wettbewerben wie „Be smart – don’t start“
  • Praktizierte Bewegungsförderung durch das Angebot zahlreicher Sport-AGs: Fechten, Eishockey, Fußball, Basketball, Tischtennis…

In den letzten Jahren haben wir das Spektrum unserer Aktivitäten erweitert:

  • Mehrfach wurden Erste-Hilfe-Kurse für Schülerinnen und Schüler angeboten, die vom Arbeiter-Samariter-Bund in unseren Räumlichkeiten am frühen Nachmittag durchgeführt wurden.
  • In Zusammenarbeit mit der KKH haben wir ebenfalls mehrfach Hörtests durchgeführt. Damit reagieren wir auf die in den letzten Jahren vermehrt unter Jugendlichen auftretenden Hörschäden und versuchen das Bewusstsein für den sinnvollen und gesunden Umgang mit Walkman, iPod etc. zu stärken.
  • Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der KKH haben wir einmalig (im Schuljahr 2009/10) einen Lungenfunktionstest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgeführt.
  • In diesem Schuljahr erproben wir das Programm „Mind matters“ des Schulpsychologischen Dienstes zur Förderung der psychischen Gesundheit in Schulen.

Insgesamt arbeiten wir daran, die Lern- und Arbeitsbedingungen für alle am Unterricht Beteiligten zu verbessern, sodass sich durch ein angenehmeres Arbeitsumfeld auch ein Beitrag zur Gesundheit ergibt.

Angestrebtes Ziel für die nächsten Jahre ist der Aufbau eines Schulsanitätsdienstes.