Englisch

Die Fachschaft Englisch ist eine der größten an unserer Schule und besteht aus zur Zeit 10 Lehrkräften: Frau Alfter, Frau Hubrecht, Frau Kraus, Frau Lübke, Frau Scharner, Herr Schicks, Frau Wimmers, Frau Westerkamp, Frau Ehrhardt, Herr Rickert.

Nach den Sommerferien 2017 wird Frau Scherer unserer Fachschaft als Kollegin beitreten und Frau Wimmers wird sich zum Schuljahr 2017/2018 von uns verabschieden. Wir wünschen Ihr schon jetzt alles Gute für ihren wohlverdienten Ruhestand.

Als Sprachenlehrer sind wir schon rein äußerlich sofort gut durch unser Gepäck aus CD Playern, OHPs und Kartons mit Freiarbeitsmaterialien zu erkennen.

Mit viel Engagement versuchen wir, schon vom ersten Tag an die Schüler dort abzuholen, wo sie nach 4 Jahren Grundschulenglisch stehen. So versuchen wir möglichst weitestgehend den Unterricht in Englisch abzuhalten und ihnen beim Verstehen der grammatischen Strukturen sowie beim Erwerb kommunikativer Kompetenzen behilflich zu sein.

In der Sekundarstufe I arbeiten wir mit dem Lehrwerk Green Line von Klett und dem dazugehörigen Workbook. Die Themen in der Sekundarstufe II werden von der Fachkonferenz in Anlehnung an die im jeweiligen Abitur vorkommenden Anforderungen festgelegt.

(https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/)

Seit vielen Jahren sind wir bereits dazu übergegangen, in den Klassen 5-8 eine mündliche Prüfung statt einer Klassenarbeit anzubieten, so wie es seit 2014 auch Pflicht ist. Diese Form der Leistungsüberprüfung entspricht der Zielsetzung des Fachs Englisch, in dem die mündliche Kommunikationsfähigkeit im Vordergrund steht.

Über den normalen Unterricht hinaus bemühen wir uns, die Schüler zu motivieren, sich mit Englisch auch außerhalb des Unterrichts zu beschäftigen. Das Selbstlernzentrum hält sehr viele englischsprachige Lektüren sowie Zeitschriften für alle Altersstufen bereit.  Zudem gibt es dort eine sehr umfangreiche Bibliothek mit Material zum selbständigen Wiederholen und Aufarbeiten von Defiziten oder zur Vertiefung von Kenntnissen, das von der Fachschaft zusammengestellt wurde und auch im Bereich der Lernzeiten zum Einsatz kommt.

 

Außerdem bieten wir den Schülern hinreichend Gelegenheiten, in denen sie ihr Können und Wissen unter Beweis stellen können. Unsere Schülerinnen und Schüler können ab Klasse 8/9 am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen. In diesem Wettbewerb errang vor einigen Jahren eine Schülerin unserer Schule Platz 2. auf nationaler Ebene in Englisch und Russisch.

 

Sehr erfolgreich und beliebt ist die Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 9. Statt getrennt in verschiedene Orte zu fahren, verbringen alle Klassen diese Fahrt gemeinsam in England. Ihre in der Schule gelernten Kenntnisse einmal“ vor Ort“ anzuwenden, ist eine große Herausforderung, die bisher alle Schülerinnen und Schüler gut bestanden haben.