Arndt nach 1

Arndt nach 1, das Nachmittagsangebot des Arndt-Gymnasiums, wird in Zusammenarbeit mit dem „Sozialdienst katholischer Frauen“ (SKF) als Träger durchgeführt.

 In der Mittagspause, in der die Mädchen und Jungen auf Wunsch in unserer Cafeteria zu Mittag essen können, finden betreute Spielangebote statt.

In Anschluss daran bieten wir montags bis freitags von 14.00 bis 16.00Uhr ein abwechslungsreiches Kursprogramm, das schwerpunktmäßig auf die Klassen 5 – 7 ausgerichtet ist;  darüber hinaus gibt es weitere Angebote für unsere älteren Schülerinnen und Schüler.

In zwei Blöcken, zeitlich aufgeteilt in Block A, von 14.00 bis 15.00 Uhr, und Block B, direkt anschließend von 15.00 bis 16.00 Uhr, kann Ihr Kind aus einem vielseitigen Programm Kurse zusammenstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie an einem Wochentag, an mehreren oder sogar allen Wochentagen einen oder zwei Kurse buchen.

Jede Kombination, die zeitlich in die beiden Blöcke passt, ist für Ihr Kind wählbar.

Von Dienstag bis Donnerstag liegt in Block A eine für Sie kostenlose Hausaufgabenbetreuung, die von unseren eigenen Lehrerinnen und Lehrern geleitet wird. Hier kann Ihr Kind in ruhiger Atmosphäre seine Hausaufgaben erledigen und sich bei Fragen an die Kollegin oder den Kollegen wenden.

Jeweils dienstags und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr findet in der Gymnastikhalle die Fecht-AG statt.

Wir stellen für jedes Halbjahr ein neues interessantes Programm zusammen. Sportliche und musikalische Interessen der Kinder berücksichtigen wir besonders, wir bieten aber natürlich auch kreatives Arbeiten und schulische Förderkurse an, die von Kolleginnen und Kollegen, Oberstufenschülerinnen und -schülern und von auswärtigen Dozenten durchgeführt werden.

Das komplette "Arndt nach 1" - Programm für das Schuljahr 2016/2017 finden Sie hier.