Neuigkeiten

» Chinesisch Zertifikat

tl_files/Arndt/Bilder/Neuigkeiten/Chinesisch Zertifikat cut 800.JPGMein Name ist Linda M. Ich bin Schülerin des Arndt-Gymnasiums. Zusammen mit 20 anderen Schülern der Krefelder Gymnasien absolvierte ich im September die Prüfung des Chinesisch-Zertifikatskurses der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Krefeld – Niederrhein e.V. Der Kurs dauert drei Jahre und beginnt in den 8./9. Klassen.

Jeden Dienstag trafen wir uns im Arndt- Gymnasium, um uns von Frau Yang chinesische Schrift, Grammatik und Aussprache beibringen zu lassen. Ein großer Lernanreiz war natürlich auch der Austausch mit der Xuejun-Schule in Hangzhou im Süden Chinas

Weiterlesen …

» Tag der offenen Tür 2014

Wir bedanken uns für den großen Zuspruch, den unser diesjähriger "Tag der offenen Tür" am Samstag, 8. November gefunden hat. Wir haben uns sehr über Ihren Besuch mit Ihren Mädchen und Jungen gefreut.

Schauen Sie doch mal auf unsere Schnappschüsse vom "Tag der offenen Tür".
Auf ein Wiedersehen am Arndt!

P. S. Die Info-Broschüre zum "Tag der offenen Tür" steht weiterhin zum Download bereit.

» Schulhofgestaltung 2014

tl_files/Arndt/Bilder/Neuigkeiten/Schulhof 2014 cut.jpgAm Freitag, 31. Oktober hat unsere diesjährige Herbstbepflanzung der Schulhofbeete stattgefunden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Jancin, Herrn Michaeli, Frau Kemper, Frau Schaffrath, Frau Grund-Hennes, Frau Petrinic-Zabcic (auf dem Bild von rechts), Frau Schloßmacher, Frau Eickmanns und Frau Künsler. 

» Sponsorenlauf am Arndt - Ein voller Erfolg!

tl_files/Arndt/Bilder/Neuigkeiten/16) Sponsor 2014 800.JPGWie sportlich die Schülerinnen und Schüler des Arndt sind, zeigte sich am 24.10.2014: Beim Sponsorenlauf im Stadtwald wurden insgesamt rund 2000 Kilometer absolviert und damit mehr als 4.500 Euro an Spenden zusammengelaufen! 
Fotos zum Sponsorenlauf finden Sie hier.

 

Weiterlesen …

» Das FranceMobil am Arndt

tl_files/Arndt/Bilder/Neuigkeiten/Francemobil 2 cut 800.JPGVor ein paar Tagen rollte ein besonderes Gefährt auf unseren Schulhof:
das FranceMobil. Es handelte sich um einen Renault mit zwei jungen Lektoren "an Bord", einer Kanadierin aus Québec und einem Franzosen aus Nordfrankreich, die mit vier verschiedenen Lerngruppen in vier Unterrichtseinheiten spielten und sprachen,[um ihnen Spaß und Freude am Erlernen der französischen Sprache und Interesse an frankophoner Kultur zu vermitteln.

Weiterlesen …