Neuigkeiten

» Ehemaligentreffen 2016 - 165 Jahre Arndt-Gymnasium

 

Liebe Ehemalige des Arndt-Gymnasiums,

in diesem Schuljahr feiert unser Arndt sein 165-jähriges Bestehen.

Das wollen wir gemeinsam mit Euch und Ihnen am Samstag, 29.10.2016 um 17.00 Uhr in der Schule feiern.

Bei Getränken und Imbiss, Filmvorführungen vergangener Abiturscherze u.a.m. freuen wir uns auf ein freudiges Wiedersehen mit anregenden Gesprächen. Rundgänge durch die Schule werden auch durchgeführt:

Bitte habt/haben Sie dafür Verständnis, dass wir aufgrund der momentan sehr strengen Auflagen bezüglich der Sicherheitsbedingungen für schulische Veranstaltungen nur gemeinsame Schulrundgänge werden durchführen können. Diese werden an diesem Abend zu verschiedenen Uhrzeiten möglich sein.

» 165 Jahre Arndt-Gymnasium - Kammermusikabend

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Angehörige unserer Schulgemeinschaft,

 

das Arndt-Gymnasium feiert in diesem Schuljahr sein 165-jähriges Bestehen.

Dies möchten wir mit Euch und Ihnen feiern und herzlich zu einem Kammermusikabend mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern unserer Schule einladen. Das eigens für dieses Fest zusammenkommende Ensemble „Camerata vetusta

 

Roland Stuers, Violine            (Abitur am Arndt 2004)

Anna Overbeck, Violoncello      (Abitur am Arndt 2010)

David Cavelius, Klavier         (Abitur am Arndt 2004)

 

musiziert für Sie am Freitag, 28.10.2016 um 19.30 Uhr Werke von Beethoven, Schubert und Mozart.

Das Konzert findet im großen Musiksaal des Arndt-Gymnasiums (R 307) statt.

Da das Sitzplatzkontingent für diesen Abend begrenzt ist, möchten wir darum bitten, sich im Sekretariat bei Frau Lindner zu melden, damit ein Sitzplatz reserviert werden kann. Im Anschluss an das Konzert gibt es Gelegenheit zu Gesprächen und Austausch bei einem Glas Sekt.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Abend!

» Willkommen neue Fünfer!

tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Einschulung Neue Fuenfer 2016/Einschulung_2016_5.jpg

 

Bei strahlendem Sonnenschein und vor einem begeisterten großen Publikum wurden am Mittwoch, 24. August 2016, unsere neuen 5er in der Arndt-Halle von unserem Schulleiter Herrn Rosendahl herzlich begrüßt.

Für die Begrüßung der neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sangen die Klassen 6b und 6c unter Leitung ihres Musiklehrers Herrn Stuers Lieder wie den Astronauten von Sido. Mit einer Darbietung ihrer preisgekrönten Hip-Hop-Tanzkünste beeindruckten im weiteren Verlauf der Begrüßungsfeier die „Gebrüder Botz“ – Jaden Botz (7) und Keanu Botz (EP) – das Publikum.

Es folgten die Begrüßung der neuen Arndt-Schülerinnen und -schüler durch Frau Richter und Frau Todt, sowie die Vorstellung der erweiterten Schülervertretung (SV) durch den Schülersprecher des Arndt-Gymnasiums Chima Onyegbari (Q2).

Zum Abschluss wurden die neuen Schülerinnen und Schüler einzeln namentlich aufgerufen und ihren Klassen zugeteilt. Die Klassenlehrerinnen Frau Alfter und Frau Richter (5a), Frau Lübke, die von ihrer Stellvertreterin Frau Frese vertreten wurde (5b) und Frau Todt und Frau Klostermann (5c), freuten sich ebenso wie die Sonderpädagogin Frau von der Heiden und ihr Kollege Herr Wirtz sichtlich, ihre neuen Schützlinge in Empfang zu nehmen. Nach dem obligatorischen Foto von jeder der drei Klassen führten die Klassenleiterteams ihre Klassen aus der Arndt-Halle in ihre Klassenräume zu ihrer ersten Unterrichtsstunde am Arndt-Gymnasium.

tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Einschulung Neue Fuenfer 2016/Einschulung_5a_2016.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Einschulung Neue Fuenfer 2016/Einschulung_5b_2016.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Einschulung Neue Fuenfer 2016/Einschulung_5c_2016.jpg
5a   5b   5c

 

Wir wünschen allen neuen Arndt-Schülerinnen und -schülern einen guten Start und viel Erfolg an ihrer neuen Schule!!!

Mehr Bilder vom Tag der Einschulung finden Sie hier.

» Projektwoche am Arndt - Ein gelungener Abschluss eines langen Schuljahres

 

In der Woche vor den Sommerferien fanden am Arndt die diesjährigen Projekttage statt. Die einzelnen Klassen und Jahrgangsstufen hatten dabei die Gelegenheit, in unterschiedlichsten - ganz individuell auf die aktuellen Bedürfnisse zugeschnittenen - Projekten Vergangenes zu reflektieren, sich auf kommende Herausforderungen vorzubereiten, oder Aktionen anzugehen, zu denen in der Regel nur wenig Zeit zur Verfügung steht.

 

tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_35.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_41.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_39.jpg
         
tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_26.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_8.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_21.jpg
         
tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_18.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_35.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projektwoche 2016/Projektwoche_2016_36.jpg

 

Weiterlesen …

» Ein besonderes Projekt - Jiu-Jitsu in Klasse 5

 

Während der Projekttage erhielten die Schüler der fünften Klassen die Gelegenheit, die Budo-Kampfkunst Jiu-Jitsu kennenzulernen. Die Budo-Großmeister Rudi Proß (10. DAN) und Stephan Büskens (6. DAN) vom Dojo Makoto in Krefeld zeigten einführend einfache, aber effektive „Kniffe“, die im Sinne der Selbstverteidigung dem eigenen Schutz und dem anderer dienen. Dabei wurde den Schülern gleichzeitig ein wichtiger Budo-Gedanke nähergebracht: „Nicht gegen jemand anderes, sondern nur mit mir selbst kämpfe ich.“

tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projekttage 2016 - Jiu-Jitsu Klasse 5/Jiu_Jitsu_2016_7.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projekttage 2016 - Jiu-Jitsu Klasse 5/Jiu_Jitsu_2016_1.jpg   tl_files/Arndt/Bilder/Galerien/Projekttage 2016 - Jiu-Jitsu Klasse 5/Jiu_Jitsu_2016_5.jpg

 

Mehr Bilder von diesem Projekt finden Sie hier.